Biotop.at und Border Collies vom sonnigen Garten » Border Collie Hundezucht » Nachkommen » unsere "K"-Welpen  » KANTU, Rüde

Biotop
Border Collie Hundezucht
Border Collie - Einführung
Charakter und Eigenart
Kauf-Entscheidungshilfe
Unsere Hunde
Freunde, die ausgezogen sind
Leihmütter
Zuchtplan/New Litter
Nachkommen
unsere "A"-Welpen
unsere "B"-Welpen
unsere "C"-Welpen
unsere "D"-Welpen
unsere "E"-Welpen
unsere "F"-Welpen
unsere "G"-Welpen
unsere "H"-Welpen
unsere "I"-Welpen
unsere "J"-Welpen
unsere "K"-Welpen
KAIJA, Hündin
KIARA, Hündin
KERWEN, Rüde
KANTU, Rüde
KLEO, Hündin
KERRY, Rüde
KATO, Rüde
KELDA, Hündin
unsere "L"-Welpen
unser "M"-Welpe
Cedric - Nachkommen
Aslan - Nachkommen
Erfolge 2016
Erfolge 2015
Erfolge 2014
Erfolge 2013
Erfolge 2012
Erfolge 2011
Erfolge 2010
Erfolge 2009
Erfolge 2007/8
Fotogalerie Ausbildung
Welpenarbeit
Sport & Training
Krankheiten & Heilmittel
Genetik der Bordercollie
Fellfarben des Border Collie
Organisationen
Border Collie Link´s
Herkunft & Geschichtliches
Dies & Das, Freizeitspass
Neuigkeiten/News 2017
Neuigkeiten/News 2016
Neuigkeiten/News 2015
Neuigkeiten/News 2014
Neuigkeiten/News 2013
News-History 2007-2012
Tier-Labor & Institute
Urlaub mit vier Pfoten
Katzentiere
Schafe
Gästebuch
Kontakt
Impressum
Agility-Geräte

KANTU, Rüde; vergeben

2 Wochen alt - am 24. 2.

9. März - Gartenbilder

19. März Gartenbilder

 

16. April, Bilder vom Schmusebärchen

Klein Kantu ist ein recht hübscher, stolzer kleiner Bursche.  Wie man hier sehen kann. :-)

Und er ist so ein freundlicher, liebevoller und verschmuster kleiner Kerl! 

Hübscher, süßer, immer herzlich freundlicher Kantu - so schade, dass er der einzige Bub ist, der noch kein Plätzchen hat, obwohl es schon so viel Interesse für ihn gab.

5. Juni - Umzug

Heute ist Kantu´s grosser Tag, er zieht zu seiner neuen Familie. Nicht sooo weit weg, nach Wien, wenn auch auf die andere Seite Wien´s.

Seine neue Familie kommt aus Irland, ist mir Border Collies vertraut, denn die waren schon die Begleiter der Kindheit der Eltern der Familie. 

Kantu ist jetzt schon der grosse Liebling und ich bin sicher, dass er es ganz toll haben wird.

Auch, wenn er am Morgen etwas gequetscht wirkt - die Tierlein wissen das irgendwie immer, wenn Veränderungen anstehen. Aber er mochte die Famiie sehr und ich bin gewiss, er wird glücklich. Und shen werde ich ihn auch immer wieder. :-)

 

 

 

 

noch einmal tüchtig Papa beschmusen, dann wird es ernst
Ja, dass ist nun Kantu´s künftige Familie (seine neue "Mama" konnte arbeitsbedingt leider nicht mit). Jetzt muss er halt englisch lernen, der Bub. :-)
Alles Liebe und Gute, süßer Kantu - und der nun gewachsenen Familie wünsche ich viel Freude und viele, viele glückliche Jahre.