Biotop.at und Border Collies vom sonnigen Garten » Border Collie Hundezucht » Nachkommen » unsere "B"-Welpen » BELA, Hündin

Biotop
Border Collie Hundezucht
Border Collie - Einführung
Charakter und Eigenart
Kauf-Entscheidungshilfe
Unsere Hunde
Freunde, die ausgezogen sind
Leihmütter
Zuchtplan/New Litter
Nachkommen
unsere "A"-Welpen
unsere "B"-Welpen
BOGDAN, Rüde
BOGOR, Rüde
BLAGO, Rüde
BORA, Hündin
BELA, Hündin
BEA, Hündin
BALU, Rüde
BISQUIT, Hündin
BARS, Rüde
unsere "C"-Welpen
unsere "D"-Welpen
unsere "E"-Welpen
unsere "F"-Welpen
unsere "G"-Welpen
unsere "H"-Welpen
unsere "I"-Welpen
unsere "J"-Welpen
unsere "K"-Welpen
unsere "L"-Welpen
unser "M"-Welpe
Cedric - Nachkommen
Aslan - Nachkommen
Erfolge 2016
Erfolge 2015
Erfolge 2014
Erfolge 2013
Erfolge 2012
Erfolge 2011
Erfolge 2010
Erfolge 2009
Erfolge 2007/8
Fotogalerie Ausbildung
Welpenarbeit
Sport & Training
Krankheiten & Heilmittel
Genetik der Bordercollie
Fellfarben des Border Collie
Organisationen
Border Collie Link´s
Herkunft & Geschichtliches
Dies & Das, Freizeitspass
Neuigkeiten/News 2017
Neuigkeiten/News 2016
Neuigkeiten/News 2015
Neuigkeiten/News 2014
Neuigkeiten/News 2013
News-History 2007-2012
Tier-Labor & Institute
Urlaub mit vier Pfoten
Katzentiere
Schafe
Gästebuch
Kontakt
Impressum
Agility-Geräte

Bela, Hündin

Bela am ersten Lebenstag

Überwiegend schwarz tragende tricolor Hündin von sehr schlankem, feingliedrigem Wuchs.

Bela "die Schöne" ist wirklich wunderschön!

Ganz anders als ihr Mutter hat Bela einen eher kürzeren Vorderkopf mit ausgeprägtem Stop, er ist sehr schön geformt und passt harmonisch zum Gesamtbild.

Die weisse Halskrause ist mäßg breit, links ein wenig stärker ausgeprägt und bildet links-mittig zum Rücken hin verlaufend eine zackige Linie die der Zahl 3 ähnelt und vorne in die weisse Brust verläuft.

 

Die vorderen Beine sind am Oberarm innen weiss und tragen an den Unterarmen weisse Strümpfe.

Die Hinterbeine sind beiderseits nur an den Innenseiten weiss mit einigem hellen Braun; natürlich gibt es die obligate weisse Schwanzspitze.

 

Der Kopf ist glänzend schwarz, das Maul ist weiss umfasst mit leichten Braunen tönungen ganz vorne links, zum Nasenrücken hin bildet das Weiss eine Spitze das in einer ganz feinen linie bis in die Stirn reicht. 

Die Augenbrauen sind mit deutlichen hellbraunen Abzeichen verziert, die Wangen tragen vom weissen Maul bis zur Backe kleine braune Strähnen.

 

Als Einzige dieses Wurfes trägt Bela keine Motteln - bis auf Einen als Schönheitsfleck :-))

 

Bela wird mit Sicherheit Stehohren tragen was ganz zu Ihrem Typ - auch charakterlich - passt.

 

Bild drei zeigt Bela mit Mama Albena und Onkel Asparuch.

Was soll man sagen: Wer Bela wählt, hat eine Herausforderung!

 

Sie ist eindeutig ein Pfiffikus, immer vorneweg, frech, mutig und stets neugierig, war auch die Erste, die bellte, ist meist die Letzte die schläft.

 

Wenn sie auch zart ist, so legt sie sich schon jetzt mit Jedem an - im Spiel zwar, aber man merkt, sie will sich durchsetzen, wegnehmen läßt sie sich nichts.

 

Nähert man sich, sitzt sie gleich sehr aufmerksam inmitten des Gewurls der Geschwister und beobachtet, ob man nicht vieleicht eine Futterschale oder ein neues Spielzeug in Händen hält.

Jedes Spiel wird erprobt - und ist es genügend ausprobiert, erst dann an Andere abgegeben.

 

Bela mag zart erscheinen, aber sie hat einen sehr starken Charakter!

Sie wird - wenn nicht verdorben - eine sehr mutige Hundedame werden. 

Und der schlanke, schmal gebaute aber sehr kräftige Körper läßt eine gute künftige Sportlerin erahnen. 

 

Ich würde mir für Bela einen Platz wünschen, an dem ihr Temperament nicht stört, sondern zielgerichtet gefördert, dabei aber nicht durch übermässiges Reizen übersteigert wird.

Dann wird Bela ganz sicher ein freundliches, sehr fröhliches und aufgewecktes Hundemädchen und ein ganz hervorragender Sporthund.

 

 

Bilder von der ersten Mai-Woche

Bela verläßt uns

Unsere schöne, stolze Bela verläßt uns nun. 

 

Als Erste zwar, aber gemeinsam mit ihrer Schwester Bea, denn die beiden Mädchen bleiben in einer Familie.

Bela, die ab nun Cleo heist, wird bei Alena und ihrer Schwester Sarah wohnen, Bea bei den Eltern der beiden.

 

Alena plant eine sportlche Karriere für Bela, Agility und Unterordnung stehen da im Raum. Aber Alena und überhaupt die ganze Familie sind sehr engagierte Pfadfinder im Wiener 10en Bezirk. Und so denke ich, da wird wohl noch ein ganzes Stück mehr an Beschäftigung auf die Beiden zukommen.

 

Toll, daß Bela und Bea zusammen sein dürfen und das bei einer ganz, ganz lieben Familie - wir freuen uns wirklich sehr.

Mama, Papa, Oma, Opa, Onkel, Tante,...

Viele Bilder von Cleo gab es in so vielen Rubriken - Sport, Freizeitspass, News & Erfolge...aber irgendwie hab ich übersehen, auf ihrer Seite auch Updates zu machen.

 

Nun ist aber aller höchste Zeit, denn sie war mit Frauchen Alena im April 2014 bei uns auf Besuch und es gab ein grosses Hallo als da die ganze Familie zum Begrüßen kam - Opa Cedric, Oma Lyra, Mama Albena, Papa Aslan, Onkel Asparuch und all die I´s die ja ihre Onkel und Tanten sind. Und natürlich auch unsere anderen Buben und Mädchen - zuviel Gewusle für ein anständiges Foto.

Aber dann gab es wenigstens im Wohnzimmer Gelegenheit für ein paar aktuelle Bilder der hübschen jungen Dame.

und natürlich gab es "Erstkontakt" mit den I´s, die ja ihre Onkeln und Tanten sind. :-)

ganz spannend war, wie sie sich mit Onkelchen Igor versteht...naja, nettes ignorieren war angesagt ;-)

aber nun ja, wer weiss.... vielleicht gibt es ja bald ganz viel Zeit zum besser kennen lernen. ;-)