Biotop.at und Border Collies vom sonnigen Garten » Border Collie Hundezucht » Unsere Hunde » Cherry, Hündin

Biotop
Border Collie Hundezucht
Border Collie - Einführung
Charakter und Eigenart
Kauf-Entscheidungshilfe
Unsere Hunde
Wie alles begann
CEDRIC, Rüde
ALBENA, Hündin
ASPARUCH, Rüde
ASLAN, Rüde
SALI, Hündin
Cherry, Hündin
Madog, Rüde
Über den Regenbogen
Freunde, die ausgezogen sind
Leihmütter
Zuchtplan/New Litter
Nachkommen
Erfolge 2016
Erfolge 2015
Erfolge 2014
Erfolge 2013
Erfolge 2012
Erfolge 2011
Erfolge 2010
Erfolge 2009
Erfolge 2007/8
Fotogalerie Ausbildung
Welpenarbeit
Sport & Training
Krankheiten & Heilmittel
Genetik der Bordercollie
Fellfarben des Border Collie
Organisationen
Border Collie Link´s
Herkunft & Geschichtliches
Dies & Das, Freizeitspass
Neuigkeiten/News 2017
Neuigkeiten/News 2016
Neuigkeiten/News 2015
Neuigkeiten/News 2014
Neuigkeiten/News 2013
News-History 2007-2012
Tier-Labor & Institute
Urlaub mit vier Pfoten
Katzentiere
Schafe
Gästebuch
Kontakt
Impressum
Agility-Geräte

CHERRY, Hündin

BORC 3619 reg (NL)

ISDS NL/327998

Chip: 528140000527253

Geboren 30. März 2013

Gewicht: 13,9Kg am 4.09.2014

Größe: 46,5cm

Farbe: schwarz tricolor,

Typ: Stockhaar

Zwingername: Chloe, Züchter: Huug Hagoort, NL

 

 

 

Medizinische Daten

HD-A, ED-0/0, OCD free (7.Aug.2014)

CEA-PRA-Kat-MPP free (12.Aug.2014)

CEA/CH carrier

CL genetic free

MDR1-Defekt genetic free

TNS genetic free

IGS genetic free

 

SPORT: 

Hüten/Trial:  Hütehundeprüfung, Trial Klasse 1

 3. Platz Trial Rutzenmoss 2015, 4. Platz Staatsmeisterschaft 2015 Klasse 1

Sport/Agility

 

not started yet

 

Ausstellungen:

"gut" am 29.5.2014, Pfostenschau

Die Eltern unserer kleinen Prinzessin

Eltern:

Vater: MICK

N.H.S.B. BIJL. G-0-2699951

ISDS 278730

Geb: 24. Apr. 2010 HD-A

Owner: Piet Heuvelman

Mutter: KIM

 

N.H.S.B.: BIJL. G-0-2845073

ISDS 295101

Geb: 5.Dez. 2007

CEA/Ch normal

Besitzer: Huug Hagoort

 

Kim ist die Tochter von McVicar´s Spot ( Int. Meister 2005 ) und Bess (Erste in der Scottish National 2006).

 

Kim ist eine Vollschwester von Ian Brownlie´s Mo. Sie war Zweite in der schottischen National Championship 2011 und 8. auf der Internationalen in 2011.

2012 gewann Mo den Bewerb "a Man and his Dog"! Im Jahr 2013 gewann Mo die Internationale Championship.

 

Die hochbegabte Kim durfte leider bisher ihre grossen Talente nur bei der täglichen Weidearbeit mit hunderten Schafen der Schaffarm Ottoland beweisen und wird bei Schulungen eingesetzt; auf Bewerbe geht Ihr Besitzer leider mit ihr nicht.

 

Naja, Mami sieht ein wenig zauselig und mager aus - aber wenn man grad ein hübsches Grüpplein Welplinge geboren und zu versorgen hat, dann darf man das ja auch. ;-)

Das aller erste Abenteuer

Am 12. Juni 2013 hab ich die kleine Cherry gemeinsam mit ihrem Bruder Roschko aus Holland zu uns geholt.

Unterstützt von Sali, die als moralische Verstärkung den weiten Weg mit dabei war - ich dachte ja, das ich nur einen Welpling holen würde, Roschko war ja eine Überraschung.

Cherry hieß ursprünglich Chloe, aber zu den kleinen süßen Winzling passt die "Cherry" einfach besser. Und Roschko, einst "Sam", er war so struppig, dass er nun eben so heißt "Roschko" bedeutet "der Struppige".

 

Und hier ein paar Bilderchen von den Winzlingen, gemacht in den Pausen unserer weiten Reise aus Ottoland in den sonnigen Garten.

Und wem es interessiert, hier findet man mehr über unsere Reise: vom-sonnigen-garten.at/300.0.html

 

 

Sali passt jedenfalls auf die beiden auf wie ein Schiesshund. :-)
Da wollt jemand streicheln kommen bei der Tankstelle - nix da...

Liebe Geschwisterchen im Garten - Juni 2013

Soooo süß meine kleine Cherry! :-)

Und endlich gab es mal Sonne und Gelegenheit für ein paar Bilderchen von ihr und ihrem mindestens genau so süßen Brüderlein, von Roschko, dem Struppigen.

 

Geschwisterchen
So ein Naturgarten ist für Welplinge schon was feines :-) Da kann man super verstecken spielen und auf Erkundung gehen.
Kamera zu langsam...
und schon muss Roschko den Mini-Macho raushängen lassen...

Ach ja - Cherry hat ihre Berufswahl schon getroffen...

Und nochmal Gartenbilder - vom 15. Juni 2013

Ein sonniger Tag - und so tritt man ein in den sonnigen Garten...

die kleine Cherry...

wo man dann solch liebe Wesen findet. :-)

und Brüderchen Roschko.

Sali ist das aber wurscht, wie süß wer ist - Holzi´s gehören ihr...

und weg is Holzi...

Sechs Monate ist Cherry nun alt und es geht nun zum ersten "Test", wie sie sich bei Schafen engagiert. Gleich in der Nähe bei Hannes Lehner gibt es dafür gute Möglichkeiten und so ist dieses Video entstanden:

 

www.youtube.com/watch (kopieren oder einfach auf die Überschrift klicken ;-))

 

Ich bin sehr zufrieden mit unserer kleinen Prinzessin. :-)

Über den Winter gab es für klein Cherry kein Training und so waren wir nach nun einige Monaten nicht wirklich weiter - aber trotzdem, Cherry hat sich sehr willig und engagiert gezeigt - und mutig ist das Mini! :-)

 

Hüte- Sommertage

Auch im Juli 2014 war Cherry in Oberösterreich am Biohof Deml - und wie schon meine Albena immer sehr willkommen und überaus beliebt bei den Gästen war (so sehr, dass eine Familie zu Weihnachten aus Deutschland extra nach Wien kam, sie zu besuchen :-)) so macht es Cherry nun mindestens ebenso gut: neben der Schafarbeit wird fleissig an der Beliebtheitsskala gedreht. :-)

Recht erfolgreich, wie man sieht...

natürlich darf die Arbeit nicht zu kurz kommen...

aber kuscheln macht halt soooo viel Spass...

Hütetraining am 30.10.2014

Sehr brav wird hier gewartet - hoch konzentriert.

Cherry nimmt immer mal wieder an kleinen mehrtägigen Trainingsblöcken von Synve am Biohof "Demel´s Moospoint" von Karin Spiehsberger teil - hier ein Video vom 30. Oktober.

 

youtu.be/sYEd2m5AA0Q

 

 

und ein paar Bilderchen...

test,test,test - erstes Trial

Am 22.11.2014 hat Cherry unter Synve´s kundiger Führung ihr erstes Trial, ein Farmer-Trial der ASDS in Harmersdorf auf den Wiesen von Kathi Gleis bewältigt.

Das erste Mal auf fremder Wiese, fremde Schafe, viele Hunde, viele Menschen - was für ein Abenteuer für die kleine zarte Maus!

 

Leider konnte ich selber nicht dabei sein, genau an dem Tag war ja die Eröffnung der Dog-Motion Halle mit grosser Show, Fernsehen usw. - und als Sponsor und Hallenausstatter war das natürlich ein Pflichttermin. Aber mir wurde selbstverständlich alles berichtet und vielleicht tauchen ja sogar irgendwann Fotos auf...

 

Cherry hat sich jedenfalls sehr bemüht, manche Übungen aber einfach noch nicht bewältigen können - das erste Hinderniss, dass nicht zur Gänze klappte, waren die Baumstämme: nicht alle Schafe wollten da drüber (wieso auch) und es gab vollen Punkteabzug. Dann ging eigentlich alles recht gut, beim Stabilisieren klappte auch alles - nur hatte Synve nicht gewußt, dass die Tiere nicht ausgerechnet auf der Strasse stehen bleiben sollten - auch voller Puntkeabzug, war aber eher nicht Cherry´s Fehler ;-)

Ja, und dann sollten die Schafe in einen Hänger - und ein Lamm wollte sich partout unter dem Hänger verstecken. Für Cherry trotz aller Versuche ein vergebliches Unterfangen, dass verschreckte Tierlein zu den Anderen zu bringen (auch andere Hunde höherer Klassen sind an Gleichem gescheitert)

 

Na - jedenfalls war Cherry dann dadurch Dis, hat aber alles andere sehr brav gemacht.

 

Ich bin wirklich sehr stolz auf die Kleine und Synve sehr dankbar für ihre tolle Unterstützung und ihre Zeit.

Training, training, training

Und wieder ist Cherry - diesmal in Begleitung von Sali - in Oberösterreich zum Hütetraining für drei Tage. :-)

 

 

 

soooo ungeduldig... :-)
aber dann endlich.

Hüten in der Weihnachtszeit

Die letzten Dezemberwochen 2014 war klein Cherry nun gleich mehrmals Hüten - noch in Rutznmoos gemeinsam mit Sali und dann mit Synve und mir in Neunkirchen bei Hannes Lehner zum Training - auch Brüderchen Roschko, Cedric (der Synve verblüffte, weil er sich wirklich gut machte und ob seiner tollen Kondition im doch schon gehobenen Alter) Aslan, Bora und klein Io waren in diesen Tagen abwechselnd mit.

 

Aber im Trainings-Mittelpunkt stand Cherry - und da gibt es auch wieder ein kleines Video

 

Nun ist mindestens bis Ende März Trainigspause - denn klein Cherry ist von unserem Aslan gedeckt und wird im Februar Mama werden. Wir freuen uns schon sehr.

 

Mehr dazu unter Wurfplanung

Jubilate, o dolce Vita!

Mit sehr, sehr grosser Freude können wir berichten: Cherry ist trächtig!

 

Obwohl sich das Decken ja als eine äußerst spannende Sache begeben hat und zwischen den einzelnen Begebenheiten mehr als eine Woche Zeitspanne lagen, ist nun das Ergebnis um so schöner - immerhin sechs kleine Cherry-Aslan Sprösslinge haben wir beim Ultraschal am 12. 1. 2015 entdecken können.

magnificus vitalis :-)

Mamiiii

Heute, am 9. Februar 2015 wurde meine kleine Cherry-Maus Mami!

Kurz vor 4h am Morgen kam das erste Baby, Kaija. Dann kamen Kiara, Kerwen, Kantu, Kleo, Kerry KAto und Kelda.  Ja - wirklich! Gleich 8 kleine Border-Baby´s - vier Mädchen und vier Jungen - hat mein Zwerglein auf die Welt gebracht.

 

Hier erste Bilder: zuerst Cherry mit ihrem dicken Bäuchlein in froher Erwartung, immerhin 17KG (!) hat das kleine Wesen - also rund 3,5 Kg zugenommen, 20%...

Dann die sooo stolze Mami und als letztes Bildlein die kleine Schar der K´s in ihrer Wärmebox.

Natürlich ist jetzt hier nicht Schluss - im Gegenteil, nun geht´s erst richtig los. :-)

 

Mehr über Cherry und die K´s seht Ihr nun hier, auf ihren eigenen Seiten: 

unsere K-Welpen

Wieder Mamiiii :-)

Heute, am 21. September 2016 und glatte zwei Tage zu früh hat meine kleine Cherry wieder ganze Arbeit geleistet und sechs hübschen Buben das Leben geschenkt. Papa Dwayne und Opa Aslan können stolz sein. :-)

 

Immerhin 19Kg hatte Cherry dieses mal, also deutlich mehr als bei ihrem ersten Wurf, der sogar acht Welpen gross war. Am Ultraschall hatten wir sowieso nur die gesehen. alles keine Orientierungshilfen.

Jetzt wird es also wieder spannend und wem es interessiert - bei den "L-Welpen" gibt es schon die ersten Fotos zu sehen. :-)