Biotop.at und Border Collies vom sonnigen Garten » Border Collie Hundezucht » Leihmütter » Bora vom sonnigen Garten

Biotop
Border Collie Hundezucht
Border Collie - Einführung
Charakter und Eigenart
Kauf-Entscheidungshilfe
Unsere Hunde
Freunde, die ausgezogen sind
Leihmütter
Angelina vom sonnigen Garten
Bora vom sonnigen Garten
Zuchtplan/New Litter
Nachkommen
Erfolge 2016
Erfolge 2015
Erfolge 2014
Erfolge 2013
Erfolge 2012
Erfolge 2011
Erfolge 2010
Erfolge 2009
Erfolge 2007/8
Fotogalerie Ausbildung
Welpenarbeit
Sport & Training
Krankheiten & Heilmittel
Genetik der Bordercollie
Fellfarben des Border Collie
Organisationen
Border Collie Link´s
Herkunft & Geschichtliches
Dies & Das, Freizeitspass
Neuigkeiten/News 2017
Neuigkeiten/News 2016
Neuigkeiten/News 2015
Neuigkeiten/News 2014
Neuigkeiten/News 2013
News-History 2007-2012
Tier-Labor & Institute
Urlaub mit vier Pfoten
Katzentiere
Schafe
Gästebuch
Kontakt
Impressum
Agility-Geräte

Bora vom sonnigen Garten

Name: Bora vom sonnigen Garten

BORC 2291

Chip 040098100204169

Geb: 4-März-2009    Farbe: Schwarz/Tricolor

Breeder: Michael Kohl    Owner: M. u.H. Slavik, Austria

 

 

CEA/CH/CL free by parantage

CEA/PRA/Kat.-frei am 1.10.2011 (ophthalmologische Untersuchung)

MPP-frei 1.10.2011 (ophthalmologische Untersuchung)

HD-A (free, 20.04.2010)

OCD-free, ( 20.04.2010)

ED 0/0  (free, 20.04.2010)

MDR1 +/+ (free of MDR1 defect)

 

Sport:

BH, BGH1, 

Agility LK 3

Hearding: beginner, shows good flanks, good movements, keen, lot of will too please

 

Show:

Sehr Gut am 27. Februar 2011 IHA Graz

 

Mehr über Bora? Hier ist es zu finden, von der Geburt bis zu ihren letzten Erfolgen!

 

Bora stammt aus einer sehr guten Hüte- und Sporthunde-Linie!

 

Vater Aslan (Trust your heart Around the World) ist wohl ob seines spektakulären Laufstils im Agility-Sport und seiner schon seit frühester Jungend hohen Begabung an den Schafen jederman im In- und Ausland bekannt - auch nicht zuletzt wegens seines bemerkenswerten Stammbaumes.

 

Mutter Albena (Albena vom sonnigen Garten) ist nicht weniger spektakulär.

Ihr  Vater ist der in allen sportlichen Disziplinen und auch im Show-Ring ausgezeichnete und vielfach siegreiche Lightspeed Aragorn, ihr Großvater der schon legendär zu nennende Celtic Whenway Tradition - einer der ersten berühmten Hütehunde Österreichs (Bes. Synve Lundgren), der ab 2007 bis in ein Alter von beinahe 16 1/2 Jahren in Gesundheit bei uns lebte.

 

Albena ist eine im Agility extrem schnelle Hündin, ebenso wie ihr sehr erfolgreiche Schwester Fly (Vize-Staatsmeisterin 2012) und die etwas im verborgenen blühende aber in Agiltiy und Hütesport mindestens ebenso ausgezeichnete Amy.

Albena arbeitet auch ausgezeichnet an den Schafen.

 

Bora ist eine ruhige, empfindsame, sehr energievolle und triebige Hündin. Eine ausgewogene Mischung des höchst triebigen Aslan und der manchmal etwas zu mutigen, eng arbeitenden Albena. Ihr Charakter ist ohne Fehl, einfach ganz genau so, wie man ihn sich für einen Border Collie nur wünschen kann.

 

Bora hat ihre Beschäftigung primär in der Unterordnung und im Agility-Hundesport in dem sie ausgezeichnet ist, durfte auch vereinzelt zur Schafarbeit an der sie sich sehr talentiert und motiviert zeigte.

Ihr Arbeitswille ist ausgesprochen hoch, ihre Intelligenz und Auffassungsgabe sind ausgezeichnet und wir sehen ihrer weiteren Ausbildung und Karriere mit grossem Interesse entgegen.

 

Da Bora Rotträgerin ist, werden ihre Jungen auch immer rote Schläge bringen. Selber sehr gross vererbt Bora auch ausgesprochen grossen Wuchs, weswegen wir nach dem F-Wurf entschieden haben, für Bora bei möglichen künftigen Würfen nur Rüden mit einer etwas kleineren Erblinie einzusetzen.

 

 

Halbschwester Elodie (mütterlicher seits), Halbschwester LeeLoo (väterlicher seits) und Bora

Oma Lyra und Bora´s Halbschwestern

Unser F-Wurf, Dezember 2011

 

Bora vom sonnigen Garten x Astra Fox

 

Wir haben Bora für diesen Wurf in Zuchtmiete übernommen. 

 

Der F-Wurf hat sich ganz ausgezeichnet entwickelt, alle Tiere dieses Wurfes sind HD-A, OCD-Frei und ED-Frei sowie bis auf leider eine Ausnahme CEA/PRA/KAT frei.

Ein Rüde, Fingal, hat leider angeborenen Katarakt.

 

Stonefield-Trophy 2013 - Bora Platz 1

Am 29. Juni startete Margit mit Bora beim ÖGV Wr. Neustadt bei der Stonefield-Trophy in der LK3.

 

Bei sonnigem Wetter stellte Richter Herbert Reichel einen recht zügig zu laufenden und gar nicht so einfachen Parcour - den das Team Margit und Bora fehlerlos bewältigten und damit dieses Turnier gewannen.

 

Ich gratuliere recht herzlich!

Danke an Jaqueline Hofer für die vielen schönen Fotos!
 

Staatsmeisterschaft 2015

Am 6. September fand die StaMe 2015 in Pottendorf statt und ich durfte wieder mit Leih-Hündin Bora starten - und mit Aslan natürlich.

165 Starter in der LK3 Large bzw. einige Qualifizierte LK2 Starter waren angetreten - eine wahrlich grosse Konkurrenz.

Das Wetter war wirklich gut, nicht allzu heiß, aber sonnig und die Stimmung war allgemein gut. Die Plätze wie gewohnt toll präpariert und einem erfolgreichen Turnier stand nichts im Weg.

 

Tja, aber im Jumping lief es dann nicht so gut - an der gleichen Stelle kurz vor Schluss habe ich leider sowohl mit Bora als auch mit Aslan einen Führfehler gemacht und beide Hunde gingen leider Dis, obwohl beide ansonsten den gar nicht einfachen Parcour fehlerfrei bewältigt hatten.  Sehr schade.

Im A-Lauf hatte ich mit Aslan dann meine liebe Not und ging auch da Dis.

Bora hingegen lief wie ein Uhrwerk und auch sehr schnell - und wurde mit dem 13. Platz belohnt! Bei 165 Startern eine tolle Leistung des braven Mädchens!

Um so mehr ärgerte ich mich über meinen blöden Fehler im Jumping, denn mit dem dortigen Dis wurden wir gesamt leider nur 71er.


Schade, dass nur der verpatzte Jumping gefilmt wurde und nicht der wirklich tolle A-Lauf!

 

Landesmeisterschaft 2015 - 3. Platz

Am 12. und 13. September 2015 fanden die Landesmeisterschaften für Wien beim HSC Simmering statt und ich startete mit Aslan, Albena, Sali, Cedric und mit Bora.

Bora hat sich sehr bemüht und auch, wenn uns ein Quentchen Glück fehlte schaffte Bora den 3. Platz in der LK3! Frauerl Margit kann wieder stolz auf ihr Mädchen sein. :-)